Ministrantenausflug nach Tripsdrill

Ministrantenausflug 1

Rucksack, Freunde, Spaß und los geht’s! Der Messdienerausflug- ein Highlight für jeden Ministranten aus Klein-Krotzenburg.

Dieses Jahr führte unser Weg wieder mal zum allseits beliebten Freizeitpark „Tripsdrill“ bei Cleebronn in Baden-Württemberg.

Früh am Samstagmorgen, 07.09.2019, fuhr der Bus am Feuerwehrhaus los, die Stimmung ausgelassen und voller Vorfreude, sogar trotz des regnerischen Wetters. Im Bus wurde geredet, gelacht und gespielt und nach zwei Stunden Fahrt waren wir auch schon am Ziel. Dort wurden schnell die Tickets gekauft und Gruppen eingeteilt, dann ging es auch schon los.

In Tripsdrill ist bekanntermaßen für jeden etwas dabei: Wildwasserbahnen, Achterbahnen mit oder ohne Looping, Attraktionen in luftigen Höhen wie zum Beispiel ein Free-Fall-Tower und auch kleinere Fahrgeschäfte für die Jüngeren unter uns.

In den einzelnen Gruppen sind wir durch den Park gelaufen und haben die verschiedensten Dinge ausprobiert, der Spaß dabei war natürlich groß. Um die Mittagszeit hat sich schließlich die ganze Ministrantenschar getroffen, um ein Gruppenbild zu machen. Unser neuer Kaplan Pater Franklin Peter und unsere langjährige Urlaubsvertretung Humphrey Kasozi waren natürlich auch dabei.
Danach konnten die einzelnen Gruppen bis zur Rückfahrt am späten Nachmittag noch einmal losziehen und die Zeit im Freizeitpark genießen. Doch bald ging es leider schon wieder zurück nach Klein-Krotzenburg. Im Bus herrschte allerdings Stille, denn der Tag war auch anstrengend, weshalb viele eine Mütze Schlaf gut gebrauchen konnten.