Schönstattgruppe

Die Schönstattbewegung ist eine geistliche Gemeinschaft. 1914 gründete Pater Josef Kentenich in Schönstatt/Vallendar bei Koblenz eine apostolische Bewegung, die sich im Laufe der Jahrzehnte über die ganze Welt ausbreitete. Sie ist in viele Gruppen gegliedert. In unserer Pfarrei gibt es seit 30 Jahren eine Gruppe von Frauen, die sich monatlich zu einer Andacht und einem anschließenden Glaubensgespräch trifft. Ziel ihrer Gemeinschaft ist die Selbsterziehung zu festen, freien, glaubensstarken Frauen und Müttern, die in Familie, Pfarrei, Beruf und Freizeit Gott und den Menschen zu dienen versuchen und dadurch Gottes Willen erfüllen wollen. Die Gottesmutter Maria ist dabei ihr Vorbild und zeigt ihnen, wie sie Gott und den Menschen begegnen sollen und so seinen Plänen verfügbar werden und sie erfüllen helfen.

Kontakt: 

Emmi Kern, Tel. 06182 4730